NK | Brikettfabrik Höflein an der Hohen Wand

nk_hoeflein_001_klein nk_hoeflein_001_detail_text

Undatierte, nicht gelaufene und unbezeichnete Postkarte, das ehemalige Steinkohlebergwerk Höflein zeigend, ca. 1925.

In der Detailansicht zu sehen:

1…Trasse der Schneebergbahn, links über Grünbach-Klaus nach Puchberg, rechts nach Willendorf-Lokalbahn (1909-1942 Verbindung nach Neunkirchen) bzw. nach Wr. Neustadt

2…bogenförmiges Schleppgleis | Stichgleis | Feldbahngleis zum Bergwerk. Nachweisbar auf folgender Karte: Karte der Hohen Wand 1:25.000, Kartographisches , früher Militärgeographisches Institut in Wien; in Kommission bei R.Lechner; ca. 1925

3…Abraumhalde des Bergbaues

4…Kraftzentrale und Betriebsräumlichkeiten

5…Förderband für Kohle bzw. Abraummaterial

Heute ist die Abraumhalde mit Einfamilienhäusern bebaut.

Advertisements

3 Responses to NK | Brikettfabrik Höflein an der Hohen Wand

  1. wohli79 says:

    Bei dem vermeintlichen Betriebsgebäude handelt es sich um die von ca. 1900 bis ca. 1925 in Betrieb befindliche Brikettfabrik Unterhöflein. Diese Fabrik befand sich in unmittelbarer Nähe des 1925 eingestellten Erbstollens (vgl. heute: Gasse „Am Erbstollen“). Dieser Erbstollen darf wiederum nicht mit dem 1967 eingestellten Johannesstollen in Oberhöflein mit seinen (erst vor wenigen Jahren abgetragenen) eindrucksvollen Obertageanlagen verwechselt werden.

  2. Pingback: NK | Brikettfabrik Höflein an der Hohen Wand « Schlot-Forum

  3. Pingback: BN | Baden 1924 | Heizhaus Kurpark, Leesdorfer Remise, Städtisches E-Werk « Schlot-Forum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s