Felixdorfer Weberei und Appretur | WB | Felixdorf

Fotos

Über den Betrieb

Felixdorfer Weberei und Appretur

Branche: Textilindustrie, Färberei
Betriebsdauer: 1870 – nach 1959
Produkte: Gewebe, Dienstleistungen (Färbungen)
Status: Übernahme von der Pottendorfer Baumwollspinnerei zwischen 1926 und 1959 . Heute stillgelegt, teils Nachnutzung, teils Verfall.

Ausstattung 1925:

  • Dampfmaschine 2.400 PS
  • Wasserkraft 210 PS
  • 19.524 Feinspindeln
  • 150 Zwirnspindeln
  • 1.050 Webstühle

Literatur: COMPASSVERLAG (1925): Industrie-Compass 1925/26 Band I Österreich; Compassverlag, Wien. 1455

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Werbeanzeigen

Hirtenberger Textilwerke | BN | St. Veit/Hirtenberg

Fotos

Hirtenberger Textilwerke Hirtenberger Textilwerke Hirtenberger Textilwerke

Über den Betrieb

Hirtenberger Textilwerke

Branche: Textilindustrie
Betriebsdauer: <1926 – laufend
Produkte: Textilien
Status: erhalten
Höchstzahl gleichzeitig bestehender Schlote: 1 (2007)
Literatur: COMPASSVERLAG (1925): Industrie-Compass 1925/26 Band I Österreich; Compassverlag, Wien. 2312S

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Mechanische Weberei | BN | Günselsdorf

Fotos

Feller | BN | Günselsdorf Feller | BN | Günselsdorf - Gesamtansicht

Über den Betrieb

Vereinigte Österreichische Textilindustrie AG (1926)

Wollwaren-Verkauf- Aktiengesellschaft (1959)

heute: Fa. Feller GmbH

Branche:  Textilindustrie, Mechanische Weberei
Betriebsdauer: <1925 – > 1959
Produkte: Textilien
Status: erhalten, Gebäude nachgenutzt
Literatur: COMPASSVERLAG (1925): Industrie-Compass 1925/26 Band I Österreich; Compassverlag, Wien. S1456; COMPASSVERLAG (1959): Industrie-Compass 1959 Band I Österreich; Compassverlag, Wien. S1289;

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Ehem. Bettfedernfabrik Röders GmbH | BN | Pfaffstätten

Fotos

Casinos Austria | BN | Traiskirchen

Über den Betrieb

ehem. Bettfedernfabrik Röders GmbH – Am Kanal 5, Pfaffstätten

Branche: Bettwarenerzeugung
Betriebsdauer: 1931-1994 [2]
Produkte: Bettfedern [1]
Status: Nachgenutzt durch Casinos Austria
Literatur:

[1] Industrie-Compass 1959, Compass Verlag, S1379

[2] HÖSL, J. (1998): Chronik Pfaffstätten, S172

Ein Blick in die bewegte Geschichte der Liegenschaft:

Das Fabriksareal liegt an der alten Schleuse 12 neben dem Wr. Neustädter Kanal.[2]

Von 1822-1879 wurde am Areal eine Mühle betrieben.[2]

1879-1886 war die Baumwoll- und Zwirnfabrik Theodor Pollak ansässig (Brand, Vernichtung der Anlage 1886).[2]

1897-1907: Watteerzeugung Robert Scholz [2]

1907-1929: „Moorit“, Josefsthaler Gummi- und Asbestwarenfabrik Ges.m.bH. [2]

1931-1992: Röders, Betrieb 1994 stillgelegt [2]

1992-1995: ALLBAU-Magazin, Arbeiterunterkünfte [2]

ab 1995: Casino Austria [2]

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Bettfedernfabrik | BN | Oberwaltersdorf

Fotos

Bettfedernfabrik | BN | Oberwaltersdorf - Ensemble Bettfedernfabrik | BN | Oberwaltersdorf Bettfedernfabrik | BN | Oberwaltersdorf - Detail

Über den Betrieb

Österreichische Bettfedernfabriks AG
Nachnutzung Veranstaltungshalle, Galerie

1925 fimierte in Wien die Bettfedern- und Betttuchfabrik Adolf Gans AG (XVI., Ottakringerstraße 46). Sie verfügte damals über Fabriken in Wien XVII., Taubergasse 3 und in Salzburg (Hagenauerplatz 1). Mehrere Filialen in Wien. Direktoren waren 1925 Heinrich und Karl Gans [1].

Der Enkel von Heinrich Gans schrieb uns 2013, dass die Bettfedernfabrik Oberwaltersdorf ebenfalls bis zu deren Arisierung 1938 im Besitz der Familie Gans gewesen sei – siehe Kommentare.
Literatur: COMPASSVERLAG (1925): Industrie-Compass 1925/26 Band I Österreich; Compassverlag, Wien. 1690

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Färberei | BN | Pottendorf

Fotos

Färberei | BN | Pottendorf Färberei | BN | Pottendorf Färberei | BN | Pottendorf Färberei | BN | Pottendorf Schlot 2

Über den Betrieb

Alfred Löw Färberei und Bleicherei

Branche: Färberei und Bleicherei von Leinen, Baumwoll- und Jutegarnen
Betriebsdauer: 1892 – ?
Produkte:
Status: aufgelassen
Höchstzahl gleichzeitig bestehender Schlote: 2 (2007)
Literatur: COMPASSVERLAG (1925): Industrie-Compass 1925/26 Band I Österreich; Compassverlag, Wien. 2312S

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Spinnerei | WU | Schwadorf

Fotos

Spinnerei | WU | Schwadorf

Ergänzung 08/2014
wu_schwadorf_spinnerei_002 wu_schwadorf_spinnerei_003 wu_schwadorf_spinnerei_005 wu_schwadorf_spinnerei_004

Über den Betrieb

WU-Schwadorf

Baumwollspinnerei und Bleiche Brevillier & Co., heute: Schwadorfer Baumwollspinnerei und Bleicherei Kantor, Pollack & Co

Branche: Textilerzeugung
Betriebsdauer: vor 1900-laufend
Produkte: Gewebe aus Baumwolle
Status: Nachnutzung
Höchstzahl gleichzeitig bestehender Schlote: 1 (2007)

Literatur:

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Braunsteiner | NK | Trattenbach

Fotos

Braunsteiner | NK | Trattenbach

Über den Betrieb

NK-Trattenbach
Vereinigte Oesterreichische Textilindustrie A.-G.

Branche: Textilverarbeitung
Betriebsdauer:
Produkte: Gewebe
Status: Nachnutzung Maschinenbau, Schlot besteht
Höchstzahl gleichzeitig bestehender Schlote: 1 (2007)

Literatur: COMPASSVERLAG (1925): Industrie-Compass 1925/26 Band I Österreich; Compassverlag, Wien. 2312S

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Spinnerei | NK | Ternitz (Rohrbach)

Fotos

Spinnerei | NK | Ternitz (Rohrbach) Spinnerei | NK | Ternitz (Rohrbach) Spinnerei | NK | Ternitz (Rohrbach) - Detail

Über den Betrieb

NK-Ternitz/Rohrbach
Pottendorfer Baumwoll-Spinnerei und Zwirnerei

Branche: Textilerzeugung
Betriebsdauer: 1845-1967
Produkte: Gewebe, Zwirn
Status: erhalten
Höchstzahl gleichzeitig bestehender Schlote: 1

Literatur: MÜLLER, H. (1968): Neunkirchen-eines der ältesten Industriegebiete Niederösterreichs. In: Festschrift zur Eröffnung des neuen Hauses; Bundesgymnasium Neunkirchen, Neunkirchen. 85-108

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Filzfabrik A. Duschnitz | MD | Achau-Riedenhof

Fotos

Über den Betrieb

Offizielle Namen:

  • Erste Österreichisch-Ungarische Filzfabrik Adolf Duschnitz (1879-1919) (1)
  • Erste Österreichische Filzfabrik Adolf Duschnitz (1919-1938) (2)
  • Erste Österreichische Filzfabrik Adolf Duschnitz Nachfolger (1938-1941) (1)
  • Erste Wiener Filzfabrik M. Haselböck, W. Quecke (1941-1979) (1,3)

Branche: Textilindustrie
Betriebsdauer: 1879-1979 (1)
Produkte:

  • Alle Filze für technische Zwecke, Schleif- und Polierfilze, Filzplatten, Woll-Filze für Chirurgie, Filzschuhe und -decken (1)
  • 1925: Technische Filze, Sohlen (2)
  • 1959: Sämtliche technische Filze, Stückfilze, Haarfilze, Filzwaren. Spezialität: Schleif- und Polierscheiben, orthopädische Filze, Sohlenfilze, Spezialunterlagsfilze, Stahlfilz, gewalkte Manchons, Konfektionsfilze, Teppichunterlagefilze, Filzwerkzeuge (3)

Ausstattung:

  • 1925: Dampf- und Wasserkraft (2)
  • 1959: Wasser-, Dampf- und elektrische Kraft (3)

Arbeiterstand: 80-300, je nach Zeitraum und Konjunktur (1)

Literatur:

(1): Dr. Harold H. Chipman via Email.

Wir bedanken uns bei Hrn. Harold Hastings Chipman, dem Urenkel des Firmengründers, für die Klärung des Standortes, die Bereitstellung relevanter Informationen und des oben abgebildeten Dia-Scans aus dem Archiv der Familie Quecke, welcher dem ausdrücklichen Copyright untersteht.

(2): Industrie-Compass 1925/26, Band I Österreich. Compass Verlag, S. 1556

(3): Industrie-Compass 1959, Österreich. Compass Verlag, S. 1357


Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)